Home
über uns
Jedermann-Regatten
GPS Wettbewerb
Bilder & Mehr
Regatta Impressionen
Berichte + Tipps
Freunde/Sponsoren
Forum
ImpressumDatenschutz

 

 

Wurster Langschlag 2022

 

 

Abschlußbericht

 

Eine Regattaveranstaltung wie sie sein sollte!

Wir hatten zum „Wurster Langschlag“ Glück mit Wind und Sonne. Das Rahmenprogramm passte und die Organisation war top. Bei 15-21 kts sahen wir viele spannende Wettfahrten.

Es hatten sich 14 Teilnehmer angemeldet und in einem Starterfeld wurden Wertungen für Spaßsurfer (Fun) leistungsorientierte (Sport) und Jugendliche ermittelt.

 

Zudem fuhren noch eine handvoll Vereinsmitglieder neben dem Regattafeld, beobachteten das Fahrerfeld an der Halsentonne und hatten ihren Spaß auf dem Wasser.

 

Am ersten Tag wurden „sage und schreibe“ 8 Läufe ausgefahren. 
Mit 2 Streichern ergab sich in der Gruppe Sport:
1. Thorsten Mallon, 2. Florian Siedenburg, 3. Uwe-Sören Schmidt.

Thorsten konnte 4 mal als Erster über die Ziellinie fahren, Florian belegte 1x den ersten, 4 mal den zweiten und 2 mal den dritten Platz. Der Favorit Uwe-Sören hatte sich bei der Segelwahl vergriffen und konnte nach Segeltausch noch 2 mal den ersten, 2 mal den zweiten und 1 mal den dritten Platz erkämpfen.

Der jugendliche Teilnehmer Philipp Köhlert belegte in der Sportgruppe den beachtenswerten 5. Platz von 8 Teilnehmern

In der Gruppe Fun ergab sich folgende Spitzengruppe:

1. Raphael Sethmann, 2. Sebastian Thöm, 3. Holger Bensch

Raphael konnte 3 mal die Bestplatzierung in der Funwertung belegen. Im gesamten Starterfeld war es dann der vierte Platz. Sebastian belegte einmal als bester der Funwertung Platz 5 gesamt. Holger konnte trotz überragender Halsentechnik nur 2 mal den 2.Platz der Funwertung erreichen.

Nach den Läufen konnten sich alle Teilnehmer am Küchenbuffet stärken. Dank an alle Spender.

Abends fand dann gemeinsam mit der DLRG und den nichtsurfenden Angehörigen ein gemeinsames Grillen statt. Insgesamt waren wir wohl fast 40 Personen!

Auch am zweiten Regattatag hatten wir genügend Wind und konnten uns über 6 weitere Wettfahrten freuen.

In der Fungruppe konnte Sebastian mit guten Rennergebnissen noch zu Raphael aufschließen und wurde wegen der besseren Gesamtplatzierung punktgleich auf Platz 1 gewertet. Holger belegte wie auch schon am Vortag Platz 3.

In der Sportgruppe wurde Uwe-Sören seiner Favoritenrolle gerecht und gewann alle 6 Rennen! Damit natürlich Platz 1. Wer hätte das gedacht¿? Obwohl Florian mit perfekten Starts zu glänzen wusste, konnte er Thorsten nicht mehr einholen. Also Thorsten Platz 2 und Florian Platz 3.

Philipp unser jugendlicher Teilnehmer erlitt im 11 Rennen einen Gabelbaumbruch und wurde von der DLRG geborgen(vielen Dank). Trotzdem erlangte er noch einen 6 Platz mit 4 Läufen weniger!

 

Und dann gab es noch den Pokal für den schnellsten Surfer über 63 Jahren. Diese Wertung konnte Bert knapp vor Holger gewinnen!

 

Eine perfekte Regattaveranstaltung! Der, wieder einmal große Aufwand der Vorbereitung und Organisation, hat sich gelohnt!

Für die nächste Regatta haben wir wieder so gutes Wetter bestellt und hoffen auf weitere Starter gerne aus den eigenen Reihen.

 

Bilder <<

 

 

 

 

 

Windsurfing-Club-Wesermünde | Vorstand@windsurfing-club-wesermuende.de